Herzlich willkommen bei ceol.studio!

Das Wort „ceol“ stammt aus dem Irisch-Gälischen und bedeutet „die künstlerische Anordnung von Klängen und Tönen, die Ideen und Emotionen durch die Elemente Rhytmus, Melodie, Harmonie und Klangfarbe ausdrückt“ (Link).

Als ich auf der Suche nach einem Namen für mein Tonstudio auf diese Definition stieß war mir klar: … das ist es! Beschreiben diese vier Buchstaben doch so treffend, was für mich Musik bedeuted, als Musiker, als Tontechniker oder einfach nur als Zuhörer.  


KarmelAbend am 27.11.2022 um 17:00 Uhr

Wo geht’s zum Konzert? Einfach auf das Bild klicken!